Funktionelles Training

About This Project

Was versteht man unter funktionellem Training?

Das medizinisch funktionelle Training (MFT) geht gezielt auf die Rumpfstabilisierung im Zentrum des Körpers ein, um ihn für den individuellen Alltag zu stärken. Es werden Bewegungsabläufe trainiert, die mehrere Muskeln, Muskelgruppen und Gelenke gleichzeitig beanspruchen, um vor allem die Körpermitte zu kräftigen. Das MFT besteht dabei wesentlich aus Übungen (mit oder ohne Gerät), die das eigene Körpergewicht als Widerstand nutzen.

 

Das MFT verbessert Kraft, Schnelligkeit, Gleichgewicht, Stabilität, Flexibilität und Ausdauer.

Vorteile

Der Vorteil zum herkömmlichen Training mit medizinischen Geräten ist, dass mit dem dreidimensionalen medizinisch funktionellen Training viel gezielter auf Schwachpunkte eingegangen werden kann und somit die Funktion, unabhängig von Alter und Trainingszustand, konsequent wieder hergestellt werden kann.
Dadurch können Alltagsbeschwerden viel effektiver und lang anhaltender angegangen werden.

Anwedungsgebiete

Ursprünglich wurde das funktionelles Training in der Rehabilitation von Patienten angewandt. Heute wird es auch zur allgemeinen Stabilisierung – vor allem des Rumpfes, zur Leistungssteigerung, -erhaltung, -wiedererlangung, zur Verbesserung des Gleichgewichts und der Flexibilität sowie zur Unterstützung von Gelenken und Bewegungsabläufen eingesetzt.

Im Spitzensport leistet MFT einen wichtigen Beitrag zur Verletzungsprävention, um Athleten vor Über- und Fehlbelastungen zu bewahren. Auch Trainingskonzepte im Bereich des Persponal Trainings basieren auf den Prinzipien des funktionellen Trainings.

Gern beantworten wir Ihre Fragen. Vereinbaren Sie einen Termin.
Date
Category
Aktive Therapie, Funktionelle Therapie, Funktionelle Vorsorge, Funktionelles Training
VIDEO-SPRECHSTUNDEExklusive Behandlung und Beratung via Internet

Mit der Video-Sprechstunde – international auch als Telehealth bekannt – bieten wir Ihnen die Möglichkeit, über das Internet, direkt von zu Hause oder aus dem Büro mit uns in Kontakt zu treten. Diese neue und innovative Art der Behandlung ist besonders für diejenigen geeignet, die sich momentan in häuslicher Quarantäne befinden, soziale Kontakte aus gesundheitlichen oder solidarischen Gründen vermeiden wollen oder einfach zu starke Schmerzen haben, um in unsere Praxis zu kommen.

Per Video-Live-Übertragung (Smartphone/Laptop) ist es uns möglich, eine ausführliche Anamnese und eine sorgfältige Diagnostik durchzuführen. Wir helfen Ihnen, sich selbst zu behandeln und mit gezielten Übungen die Ursachen zu beheben.

Profitieren Sie von der Innovation und effektiven Behandlungsform und melden Sie sich jetzt über das Anmeldeformular zur Video-Sprechstunde an.

Zum Anmeldeformular